Simone Lappert

(*1985) studierte Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel, sie lebt und arbeitet als freie Autorin in Zürich.

2014 erschien ihr Romandebüt Wurfschatten (Metrolit, Berlin, 2014). Ihr zweiter Roman Der Sprung erschien 2019 bei Diogenes und war für den Schweizer Buchpreis nominiert.

Im Frühjahr 2022 erscheint ihr erster Gedichtband längst fällige verwilderung – gedichte und gespinste im Diogenes Verlag.

Simone Lappert ist literarisch und performativ an diversen Kunstprojekten beteiligt, führt literarisch durch Ausstellungen, zuletzt in der Fondation Beyeler (Alexander Calder und Fischli/Weiss) und in der Kunsthalle Basel (Lynette Yadom-Boakye).

Sie ist Präsidentin des Internationalen Lyrikfestivals Basel, Jurymitglied des Basler Lyrikpreises, Mitbegründerin der transdisziplinären Gesprächsreihe Raum für Unsicherheit, war Schweizer Kuratorin für das Lyrikprojekt Babelsprech.International und ist Mitglied des AdS (Verband Autor*innen der Schweiz).

Sie gibt Prosa- und Lyrikworkshops für Jugendliche und Erwachsene, zuletzt in den Literaturhäusern Lenzburg und Basel, sowie beim Radio SRF.

Auszeichnungen / Stipendien

2020
Der Sprung wurde für ›Das Lieblingsbuch‹ des Deutschschweizer Buchhandels nominiert

2019
Shortlist Schweizer Buchpreis 2019
Aufenthaltsstipendium Landis & Gyr, London, für 2020/21
Writer in Residence Literaturhaus Niederösterreich, Krems

2018
Werkbeitrag des Fachausschusses Literatur Basel für die Arbeit am Lyrikdebüt

2017
Lions Kunstpreis für Literatur
Writer-in-Residence-Stipendium des Deutschen Hauses der New York University
Werkbeitrag Literatur des Aargauer Kuratoriums

2016
Aufenthaltsstipendium der Pro Helvetia im Ledig Rowohlt Haus, New York

2015
Werkbeitrag Literatur, Pro Helvetia
Werkbeitrag Literatur, Fachausschuss Basel, für die Arbeit an Der Sprung

2014
Preis der Erfurter Herbstlese für Wurfschatten
Nominierung (Shortlist) ZDF-aspekte-Preis für bestes deutschsprachiges Debüt
Nominierung (Shortlist) Rauriser Literaturpreis
Newcomerpreis zum Wartholzpreis, Österreich
Atelierstipendium in Berlin, Aargauer Kuartorium

2013
Heinz Weder Preis für Lyrik

2012
Stipendiatin des Klagenfurter Literaturkurses
Stipendiatin Prosawerkstatt, Literarisches Colloquium Berlin
Werkbeitrag Literatur, Aargauer Kuratorium

2010
1. Preis der Regensburger Schriftstellergruppe International für Jungautoren

 

Weitersagen

Der Sprung

Dienstagmorgen in einer mittelgroßen Stadt. Manu, eine junge Frau in Gärtnerkleidung, steht auf dem Dach eines Mietshauses. Sie brüllt, tobt, wirft Gegenstände hinunter, vor die Füße der zahlreichen Schaulustigen, der Presse, der Feuerwehr. Die Polizei geht von einem Suizidversuch aus.

Einen Tag und eine Nacht lang hält die Stadt den Atem an. Für Finn, den Fahrradkurier, der sich erst vor kurzem in Manu verliebt hat, bleibt die Zeit stehen. Genau wie für ihre Schwester Astrid, die mitten im Wahlkampf steckt. Den Polizisten Felix, der Manu vom Dach holen soll. Die Schneiderin Maren, die nicht mehr in ihre Wohnung zurückkann. Für sie und sechs andere Menschen, deren Lebenslinien sich mit der von Manu kreuzen, ist danach nichts mehr wie zuvor.

Ein lebenspraller Roman über eine eigenwillige Frau und über die Schicksale, an denen wir voreingenommen oder nichtsahnend vorübergehen. Mit Esprit, Sinnlichkeit und Humor erzählt Simone Lappert vom fragilen Gleichgewicht unserer Gegenwart.

Buchcover Der Sprung von Simone Lappert
Simone Lappert
DER SPRUNG
Roman
Hardcover Leinen
336 Seiten
ISBN: 978-3-257-07074-3
Taschenbuch
336 Seiten
ISBN: 978-3-257-24579-0
e-Book
ISBN: 978-3-257-60983-7
Hörbuch-Download
ISBN: 978-3-257-69349-2
Erschienen am 28. August 2019
nominiert für den Schweizer Buchpreis
KAUFEN

 

 

Illustration: Illustration „Der Sprung“: © Tina Berning (›#001 Pepita‹)

 

PRESSESTIMMEN:

»Ein Roman so originell konzipiert, so virtuos formuliert, so rätselhaft tiefgründig, so spannend erzählt wie kein anderer in den letzten zwanzig Jahren in diesem Land. Ein Roman, der auch in diesem Herbst 2019 dasteht als jenes Buch, von dem man wünschte, dass alle es lesen würden.«
Charles Linsmayer
„Der Sprung“ weiterlesen

Weitersagen

längst fällige verwilderung

In Simone Lapperts Lyrik vermoosen Gedanken und leuchtet der Mond siliziumhell. Die Liebe schmeckt nach Quitte, die Katastrophe nach Erdbeeren, und die Dichterin fragt sich, fragt uns: ›sag, wie kommt man noch gleich ohne zukunft durch den winter?‹ Gedichte über Aufbrüche, Sehnsüchte, Selbstbestimmung und die fragile Gegenwart. Alle Sinne verdichten sich, aller Sinn materialisiert sich in diesen Texten voller Schönheit, Klugheit und Witz.

 

längst fällige verwilderung
Simone Lappert
längst fällige verwilderung
gedichte und gespinste
Hardcover Leinen
80 Seiten
ISBN: 978-3-257-07189-4
e-Book
ISBN: 978-3-257-61270-7
Hörbuch-Download
ISBN: 978-3-257-69443-7
Erscheint am 23. Februar 2022
KAUFEN

»Wie kommt man ohne Zukunft durch den Winter, wie enteist man seine Wut, wie meistert man die Liebe, wie scheitert man ungestört? Simone Lapperts Gedichte stellen Fragen und geben wunderbar verwilderte Antworten, ob es um Krisenbewältigung geht oder um Marmeladenbrote, die keiner mehr für dich streicht.«
Ilma Rakusa

Weitersagen

Lesungen

 

 

2022

Januar

28.-30 Januar: Internationales Lyrikfestival Basel  VERSCHOBEN auf 19.-22. Mai 2022
16. Januar: Lesung, „Der Sprung“, Bibliothek Obersiggenthal
17. Januar: Lesung, „Der Sprung“,  Rex Pfäffikon
18. Januar: Lesung aus der Anthologie  „20/21 Synchron“, Allgemeine Lesegesellschaft Basel

Februar

1. Februar: Lesung, Anthologie 20/21 Synchron, Literaturhaus Zürich
9. Februar: Lesung, „Der Sprung“ Bad Ragaz
27. Februar: Buchvernissage „längst fällige verwilderung“,  Spoken Poetry Performance mit Musik von Martina Berther, Kaufleuten Zürich

März

7. März: Lesung, „Der Sprung“ Deutsch Club, Neuchâtel
9. März: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, Bern
10. März: Lesung, „Der Sprung“, Muri
11. März: Doppellesung mit Rolf Lappert, Literatur & Bühne, Olten
13. März: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ Literaturfest Lettera, Luzern
17.-19. März: Zu Gast auf der Leipziger Buchmesse, Infos folgen ABGESAGT
22. März: Lesung, „Der Sprung“, Wolfsburg, DE
24. März: Lesung, „Der Sprung“, Bollwerk Moers, DE
25. März: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ mit Musik von Martina Berther, Ratingen, DE
26. März: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ mit Musik von Martina Berther, Koblenz, DE
27. März: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ mit Musik von Martina Berther, Darmstadt, DE

April

5. April: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ mit Musik von Martina Berther, Literaturhaus Basel
9. April: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ & Gespräch, Erzählzeit, Schaffhausen
26. April: Lyriktalk mit Eva Seck und Ilma Rakusa, Philosophicum Basel

Mai

10. Mai: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ mit Musik von Martina Berther, Orell Füssli Brig
11. Mai: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ mit Musik von Martina Berther, Orell Füssli Basel
12. Mai: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ mit Musik von Martina Berther, Frauenfeld
19.-22. Mai: Internationales Lyrikfestival Basel (diverse Moderationen & eine Lesung) NACHHOLTERMIN
27.-29. Mai: Solothurner Literaturtage, Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ mit Musik von Martina Berther, Freitag, 27. Mai, 13:00, zudem weitere Veranstaltungen, siehe Programm
31. Mai-6. Juni: Scent Festival, Schloss Wildegg, Workshops, Textkiosk und Lesung

Juni

8. Juni: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ mit Musik von Martina Berther, Literaturhaus St. Gallen
9. Juni: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Musik von Martina Berther, Weisser Wind, Freienwil
10. Juni: Lesung, „Der Sprung“, Muri
13. Juni: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, Literaturhaus Frankfurt, DE
20. Juni: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Musik von Martina Berther, Postremise, Chur
21. Juni: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Musik von Martina Berther, Staatstheater Mainz, DE
22. Juni: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Musik von Martina Berther, Literaturhaus Göttingen, DE
24. Juni: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, Weimar, DE
25. Juni: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, Erfurt, DE

Juli

8. Juli: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Saxophon-Improvisationen von André Bissig, Literaturhaus Thurgau
10. Juli: Spoken Poetry Performance, „längst fällige verwilderung“, ars poetica, Lörrach, DE

August

5. August: spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Musik von Martina Berther, Festival i de Matrktgass, Bremgarten
19. August: Spoken Poetry Performance «längst fällige verwilderung» mit Musik von Martina Berther, Hundstage Festival, Millers, Zürich
20. August: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Musik von Martina Berther, Salon Sequoia, Baden
27./28. August: Spoken Poetry Performance «längst fällige verwilderung» mit Musik von Martina Berther, Erlanger Poetenfest, Erlangen, DE, Infos folgen

 

September

2. September: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Musik von Martina Berther, Open Air Liestal
9. September: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Musik von Martina Berther, Lyriknacht, Stuttgart, DE
10. September: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Musik von Martina Berther, Leseri Zofingen
11. September: Lesung „Der Sprung“, Lenk
12. Septmber: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Musik von Martina Berther, Harbour Front, Elbphilharmonie Kaistudios, Hamburg, DE
18. September Lesung „Der Sprung“, Literaturwochenende am Untersee, Tägerwilen
21. September: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“ mit Musik von Martina Berther, Eyes On festival, Südpol, Kriens
24. September: Spoken Poetry Performance «längst fällige verwilderung» mit Musik von Martina Berther, Kino Ratingen, DE
25. September: Spoken Poetry Performance «längst fällige verwilderung» mit Musik von Martina Berther, Recklinghausen, DE
26. Septmeber: Spoken Poetry Performance „längst fällige verwilderung“, mit Musik von Martina Berther, Schweizer Botschaft Berlin, DE

Oktober

29. Oktober: Spoken Poetry Performance «längst fällige verwilderung» mit Musik von Martina Berther, Zürich liest, sogar theater
30. Oktober: Spoken Poetry Performance «längst fällige verwilderung» mit Musik von Martina Berther, Effingen

November

09. November: Lesung, „Der Sprung“, Heerbrugg

Dezember

11. Dezember: Spoken Poetry Performance «längst fällige verwilderung» mit Musik von Martina Berther, Theater Sternensaal, Wohlen


2023

Februar

28. Februar: Hottinger Gespräche, Lesung und Werk-Gespräch mit Charles Linsmayer, Theater Neumarkt, Zürich

ARCHIV

2021

Januar

13. Januar: Lesung, Wolfsburg, DE ABGESAGT WEGEN CORONA

Februar

1. Februar: Lesung, Chesselhuus, Pfäffikon ABGESAGT WEGEN CORONA
10. Februar: Lesung, Bad RagazDE ABGESAGT WEGEN CORONA
23. Februar: Lesung, Neuchâtel DE ABGESAGT WEGEN CORONA
28. Februar: Lesung, Lenzburg DE ABGESAGT WEGEN CORONA, Onlineversion

März

13. März: Lesung, Sternensaal, Wohlen ABGESAGT WEGEN CORONA
14. März: Lesung,  Alte Fabrik, Rapperswil ABGESAGT WEGEN CORONA
19. März: Lesung, Hotel Laudinella, St. Moritz ABGESAGT WEGEN CORONA

April

19. April: Lesung, Fällanden, mit Musik von Martina Berther VERSCHOBEN WEGEN CORONA auf 4.5.2021

Mai

4. Mai: Lesung, Fällanden, mit Musik von Martina Berther
10. Mai: Lesung, Muri ABGESAGT WEGEN CORONA
12. Mai: Rede an die Sprache, Eröffnungsrede, Wege durch das Land, Detmold, DE, ABGESAGT WEGEN CORONA

Juni

26. Juni: WoW Gstaad, »Creating Worlds: the Interaction between Reality and Fiction«, Lesung und Diskussion zu „Der Sprung“ auf Englisch, Gstaad

Juli

16. Juli: Lauschig, Literatur im Freien, Lesung, Wintherthur
17. Juli: Literaturfestival Zürich, Open Air, Lesung und Podiumsdiskussion, mit Pedro Lenz und Jonas Lüscher
29. Juli: Lesung, Bad Urach, DE
30. Juli: Lesung, Herbechtringen, DE

August

13. August: Rede an die Sprache, Eröffnungsrede, Wege durch das Land, Herford, DE

September

8. September: Lesung, mit Musik von Martina Berther, Hochdorf
9. September: Lesung, Hotel Laudinella, St. Moritz
11. September: Lesung, Männedorf
13. September: Buchvernissage „Frauen erfahren Frauen, Verlag 26, Zürich, AUSVERKAUFT
18. September: Fotobuchvernissage „All The Things You Are“, Livio Baumgartner, mit Gedichten von mir, mit  Piano und Umtrunk, Haus zum Alpha, Zürich, 18h
23. September: Lesung, BIZ, Zofingen
24.-26. September: Autor*innentreffen Rottweil, DE
26. September: Lesung, Klosters

Oktober

30. Oktober: Lesung, mit Musik von Martina Berther, Otelfingen
28. Oktober: Lesung, Theater Uri, Altdorf

November

20. November: Stubenlesung, Wohlen

Dezember

9. Dezember: Lesung, Recklinghausen, DE
10. Dezember: Lesung, Wolfsburg, DE

 

2020

Januar
17. Januar: Lesung, Literaturhaus Liechtenstein
19. Januar: Lesung, Matinée, Amriswil
21. Januar: Lesung, Buchladen Wörternest, Rüti
23.-26. Januar: Internationales Lyrikfestival Basel
30. Januar: Lesung, Pestalozzi-Bibliothek, Zürich Schwamendingen

Februar

2. Februar: Lesung, Zentrum Paul Klee, mit Musik von Martina Berther!
6. Februar: Lesung, Kantonsbibliothek Uster
10. Februar: Lesung, Buchhandlung am Markt, Bad Urach, DE
11. Februar: Lesung, Buchhandlung Straub, Ostfildern-Nellingen, DE
12. Februar: Lesung, Bunter Bücherladen Bernhäuser, Filderstadt, DE
13. Februar: Lesung, Buchhandlung Villa Herrmann, Ginsheim-Gustavsburg, DE
14. Februar: Lesung, Buchhandlung Baumgartner, Kehl, DE
18. Februar: Lesung, Wortreich, Glarus
19. Februar: Lesung, Schaffhausen
24. Februar: Lesung, Theater Z, Burgdorf
25. Februar: Lesung, Stadtbibliothek Stuttgart, DE

März
6. März: Lesung, Weinfelder Buchtage
7. März: Literaturfest Luzern, Theater Pavillion
8. März: Lesung Literaare, Thun –> ABGESAGT WEGEN CORONA
13. März: Lesung, Thalwil ABGESAGT WEGEN CORONA
15. März: Lyriklesung, Cabaret Voltaire, lyrischer Dialog mit Emmy Hennings ABGESAGT WEGEN CORONA
20. März: Lesung, Leserei, Zofingen ABGESAGT WEGEN CORONA
27. März: Lesung, Eglisau ABGESAGT WEGEN CORONA

April
3. April: Prosafestival Innsbruck, Lesung ABGESAGT WEGEN CORONA
6. April: Benefizlesung, Café Justus, Zürich ABGESAGT WEGEN CORONA
9. April: Lesung, Hotel Laudinella, St. Moritz ABGESAGT WEGEN CORONA
18. April: Literatur und Wein, Festival, Furth Göttweig, Krems, AU ABGESAGT WEGEN CORONA
23. April: Lesung, Buchcafé, Kufstein, AU ABGESAGT WEGEN CORONA
24. April: Lesung, Kalchkendelalm, Rauris, AU ABGESAGT WEGEN CORONA
25. April, Lesung, Linz, AU ABGESAGT WEGEN CORONA
27. April: Lesung, Fällanden ABGESAGT WEGEN CORONA
30. April: Lesung, Kapitel 10, Zürich ABGESAGT WEGEN CORONA

Mai
8. Mai: Lesung, Regionalbibliothek HochdorfABGESAGT WEGEN CORONA
14.Mai: Lesung, Baden liest, mit Musik von Martina Berther! ABGESAGT WEGEN CORONA
18. Mai: Lesung, Grosse Bücher, grosse Autor*innen, Zürich ABGESAGT WEGEN CORONA
21.-24. Mai: Solothurner Literaturtage, diverse Auftritte ABGESAGT WEGEN CORONA Siehe Online-Festival!

Juni

8. Juni: Lyriklesung, Gedichte von Emmy Hennings und mir, Cabaret Voltaire, Zürich, FINDET STATT!
2. Juni: Frauenfeld liest ein Buch, ABGESAGT WEGEN CORONA
5. Juni: Lesung, Frauenfelder Bücherfest, Moderation Luzia Stettler, ABGESAGT WEGEN CORONA
6. Juni: Frauenfelder Bücherfest, Lesung mit Martina Berther, ABGESAGT WEGEN CORONA
15. Juni: Lesung, Gemeindebibliothek Meilen, mit Musik von Martina Berther! ABGESAGT WEGEN CORONA
25. Juni: Literaturfestival Leukerbad, Lesung, ABGESAGT WEGEN CORONA

August

21. August: Lesung, Braunwald
24. August: Lesung, Kapitel10, Zürich
25. August: Lesung, Frauenfelder Bücherfest, mit Musik von Martina Berther
27. August: Lesung, Leserei Zofingen, mit Musik von Martina Berther
30. August: Silser Kunst- und Literatourtage: Podiumsdiskussion, Hotel Waldhaus, Sils Maria

September

26. September: Signierstunde, Orell Füssli, Kramhof Zürich
27. September: Thun liest ein Buch, Lesung
29. September: Baden liest, Lesung mit Musik von Martina Berther!

Oktober

2. Oktober: Lesung, im Tiergarten, Zürich
6. Oktober: Lesung, Theater Kosmos, Bregenz
7. Oktober: Lesung, Regionalbibliothek Hochdorf, mit Musik von Martina Berther!
31. Oktober: Lesung, Literaturfestival Monte Verità, Ascona

November

26. November: Online-Talk und Lesung

Dezember

28. Dezember: Lesung, Hotel Hof Weissbad

 

2019

August
15. August: Poesienacht, Botanischer Garten, Bern
31. August: Erlanger Poetenfest, Lesung aus „Der Sprung“
31. August: Erlanger Poetenfest, Gespräch mit Michael Braun zu „Der Sprung“

September
4. September: Buchpremiere, Literaturhaus Basel, mit Musik von Martina Berther
6. September: Lesung, Olten, Buchhandlung Schreiber
12. September: Lesung, Dreieich, DE
13. September: Lesung, Alzenau, DE
14. September, Lesung, Büchergilde Gutenberg, Aachen, DE
19. September: Buchpremiere, Literaturhaus Zürich, mit Musik von Martina Berther
23. September: Lesung, Coal Mine Book Bar, Winterthur

Oktober

9. Oktober: Lesung, Leuenhagen & Paris, Hannover, DE
10. Oktober: Lesung, Der Buchladen, Seligenstadt, DE
11. Oktober: Lesung, Buchhandlung Passepartout, Bad Rappenau, DE
15. Oktober: Lesung, Buchhandlung Abraxas, Ettlingen, DE
16. Oktober: Frankfurter Buchmesse: Literatur im Römer, DE
17. Oktober: Podiumsdisskussion mit Philipp Keel, Frankfurter Buchmesse, DE
17. Oktober: Frankfurter Buchmesse: Open Books, Struwwelpetermuseum, DE
20. Oktober: Frankfurter Buchmesse: ARTE-Stand, 11:00, DE
20. Oktober, Frankfurter Buchmesse: ZDF Blaue Stunde, live, 15:00, DE
19. Oktober: Hörgang-Festival 2019, Lesung, München, DE
21. Oktober: Lesung, Buchhandlung in Johannis, Nürnberg, DE
22. Oktober, Lesung, Bücher Lentner, München, DE
23. Oktober: Lesung, stattkino, Luzern
25.Oktober: Nominiertenlesung, Schweizer Buchpreis, Literaturhaus Zürich,
26. Oktober: Lesung, Zofinger Literaturtage
28. Oktober, Lesung, heymann Buchzentrum, Hamburg, DE
29. Oktober: Lesung, Buchhandlung Herr Holgersson, Gau-Algesheim, DE
30. Oktober: Lesung, Literaturladen, Trebur, DE
31. Oktober: Lesung, Buchhandlung Eulenspiegel, Hochheim, DE

November
1. November: Lesung, Circus Waldoni, Darmstadt, DE
2. November: Nominiertenlesung Schweizer Buchpreis, Literaturhaus Hamburg,  DE
4. November: Nominiertenlesung Schweizer Buchpreis, Literarisches Colloquium Berlin
7. November: Lesung, Odeon Brugg
8. November: Buch Basel, Lyriklesung
9. November: Buch Basel, Einzellesung, Schweizer Buchpreis
9. November: Buch Basel, Staffellesung
9. November: Buch Basel, Lyriklesung
10. November: Verleihung Schweizer Buchpreis, Theater Basel
11. November: Lesung, Buchhandlung Erlesenes, Mainz, DE
13. November: Lesung, lit.z, Stans
20. November: Lesung, Orell Füssli, Bern
28. November: Lesung, St. Gallen

Dezember
8. Dezember: Lesung, Hettenschwil
12. Dezember: Lesung, Salon zum Rehböckli, Zürich
15. Dezember: Lesung, Kantonsbibliothek Baselland, Liestal

 

Weitersagen

Kontakt

Presseanfragen

Diogenes Verlag
Kerstin Beaujean
kb [at] diogenes.ch
Tel. +41 44 254 85 28

Veranstaltungen

Diogenes Verlag
Catherine Schlumberger
cas [at] diogenes.ch
Tel. +41 44 254 85 53

Weitersagen